ANZEIGE

Humble Brush stellt Aktivkohle-Zahnbürste vor

Humble Brush folgt dem Aktivkohle-Trend (Foto: Humble Brush)

Die aus Schweden stammende Bambuszahnbürste Humble Brush ist ab sofort mit einer neuen Variante am Markt. Zu den bisher bekannten fünf Borstenfarben (weiß, gelb, pink, blau und schwarz) hat sich nun ein Aktivkohle-Borstenkopf gesellt. Der Griff der Zahnbürste ist vollständig aus dem schnell nachwachsensen Rohstoff Bambus gefertigt, während die Borsten aus einem recycelbaren Nylon (Nylon 6), das von der Firma Dupont entwickelt wurde, bestehen.

Die Aktivkohleborsten sollen besonders effektiv Ablagerungen anziehen und durch die Schleifwirkung der Aktivkohlpartikel vor allem Plaque und Speisereste schonend entfernt. Auch zum Erhalt des natürlichen Zahnweisses sowie gegen Verfärbungen, wie sie durch Nikotin oder Kaffee entstehen, soll die neue Zahnbürste helfen.

Die Verpackung der Zahnbürste wird aus bereits recyceltem Material hergestellt und ist wiederum zu 100 Prozent reycycelbar. Und die innere Umverpackung ist dank des verwendeten pflanzlichen Materials sogar kompostierbar.

Humble Brush wird in Deutschland u.a. über dm, Rossmann, Kaufland, Globus, Real sowie über amazon.de zu Preis von 3,99 Euro vertrieben. Über die Humble Brush Foundation werden mit jeder verkauften Zahnbürste weltweit Projekte zur Förderung der Zahnhygiene von Kindern unterstützt.

zurück

(kr) 14.02.2020


     

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Spot des Monats

Comprix-Langzeit-Ranking


DENTAL MARKETING präsentiert das Ranking aller Dental-Einreichungen zum Comprix-Award seit dem Jahr 2012 mehr...

Healthcare Marketing

Ausgabe 1/2020
Inhalt

Für die Januar-Ausgabe fassen Pharma-Manager, Agenturchefs und Verleger ihre Trends des Jahres zusammen und werfen einen Blick in die Zukunft


Sonderheft

Weitere Webseiten