ANZEIGE

BPI mit neuem Pressesprecher

Der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie e.V. (BPI) hat sich zum neuen Jahr für Andreas Aumann als Pressesprecher und Geschäftsfeldleiter Kommunikation entschieden. Des Weiteren ist der 43-Jährige ab sofort Mitglied des BPI-Managementboards. Aumann hatte diese Funktionen bereits im August 2019 kommissarisch übernommen, nachdem seine Vorgängerin Julia Richter zum Berliner TAGESSPIEGEL gewechselt war.

Der studierte Germanist, Historiker und Kommunikationswissenschaftler Aumann verfügt über langjährige Erfahrungen in der politischen Kommunikation und Verbands-PR. Seit 2011 ist er beim BPI tätig, zunächst als Pressereferent und dann ab 2015 als stellvertretender Pressesprecher. Zuvor hatte Aumann unter anderem als Referent für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Bundesfamilienministerium unter der Leitung von Ursula von der Leyen gearbeitet.

zurück

(kr) 10.01.2020

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Spot des Monats

Comprix-Langzeit-Ranking


DENTAL MARKETING präsentiert das Ranking aller Dental-Einreichungen zum Comprix-Award seit dem Jahr 2012 mehr...

Healthcare Marketing


Sonderheft

Weitere Webseiten