ANZEIGE

Die meisten GKV bezuschussen Zahnreinigung

85 Prozent der Gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) zahlen Zuschüsse zur Zahnreinigung, so das Ergebnis einer Auswertung des Vergleichsportals CHECK24. Demnach übernehmen 69 der 81 betrachteten öffentlich zugänglichen Krankenkassen die Kosten der professionellen Zahnreinigung ganz oder teilweise – im Höchstfall bis zu 250 Euro im Jahr. Zum Teil bieten die Kassen ihren Versicherten auch ein Jahresbudget an Zusatzleistungen, das unter anderem für die Zahnreinigung verwendet werden kann. Oder sie übernehmen die Kosten nur, wenn die Behandlung bei bestimmten Zahnärzten erfolgt. 

"Einige Kassen haben die gute Finanzlage genutzt, ihre Leistungen auszuweiten", sagt Dr. Ansgar Lamersdorf, Geschäftsführer GKV bei CHECK24. "So bieten gerade auch einige günstige Krankenversicherungen inzwischen sehr gute Leistungen im Bereich professionelle Zahnreinigung."

Die vollständige Tabelle mit allen betrachteten gesetzlichen Krankenkassen finden Sie hier.

zurück

(kr) 09.08.2019

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Spot des Monats

Comprix-Langzeit-Ranking


DENTAL MARKETING präsentiert das Ranking aller Dental-Einreichungen zum Comprix-Award seit dem Jahr 2012 mehr...

Healthcare Marketing

Ausgabe 11/2019
Inhalt

Die November-Ausgabe widmet sich dem Digitale-Versorgung-Gesetz und fragte nach beim vom Bundesministerium gegründeten
Health Innovation Hub.


Sonderheft

Weitere Webseiten