ANZEIGE

Drei Dental-"Gewinner" beim German Innovation Award 2019

Zum zweiten Mal wurden am 28. Mai 2019, im Rahmen einer feierlichen Gala im Deutschen Technikmuseum in Berlin, die Preisträger des German Innovation Award geehrt. Der Preis zeichnet "zukunftsweisende Innovationen aus, die nachhaltig Wirkung zeigen und für den Nutzer einen Mehrwert bieten" und wird vom Rat für Formgebung ausgelobt.

Vergeben wird der German Innovation Award in zwei Wettbewerbsklassen: "Excellence in Business to Consumer" und "Excellence in Business to Business". Aus insgesamt 695 internationale Einreichungen, ermittelte die Jury in diesem Jahr die Auszeichnungen Gold, Winner und Special Mention in 40 Kategorien. 

Drei Einreichungen aus dem Dental-Markt konnten die Expertenjury überzeugen und sich als "Gewinner" platzieren: Baldus Touch, Easy View 3D und Parodont Zahnfleischpflege Gel:

Baldus Touch ist eine Neuentwicklung von Lachgassedierungs-Spezialist Baldus Medizintechnik aus Urbar. Der Sauerstoff-Lachgas-Mischer verfügt über einen Touchscreen und ist durch neue Menüfunktionen und Systemeinstellung, laut dem Hersteller, die derzeit modernste Mischereinheit im dentalen Lachgasmarkt.

Renfert mit Sitz in Hilzingen entwickelte Easy View 3D, ein innovatives Video-Mikroskop mit 3D-Monitor, zur Betrachtung von Objekten bei der täglichen Bearbeitung und Qualitätskontrolle sowie für Bildungs- und Dokumentationszwecke. Der 3D-Modus soll eine natürliche Hand-Augen-Koordination ermöglichen und damit ein ermüdungsfreies, ergonomisches Arbeiten in natürlicher Haltung. Das 3D-Display verfügt über Full HD-Auflösung und arbeitet mit einer Latenzzeit von weniger als 32 Millisekunden.

In der Wettbewerbsklasse für Consumer-Produkte überzeugte das von Dr. Ismail Özkanli (Beovita Vital) entwickelte Parodont Zahnfleischpflege Gel die Juroren. Zwei Studien der medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und des Instituts proDERM hätten bestätigt, dass das Gel geeignet sei, die Parodontitis-Erreger effektiv zu bekämpfen bzw. Zahnfleischbluten signifikant reduzieren würde.

Der Rat für Formgebung wurde 1953 vom Deutschen Bundestag ins Leben gerufen. Stifter des German Innovation Awards ist der Bundesverband der Deutschen Industrie.

zurück

(kr) 07.06.2019

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































































































































Comprix-Langzeit-Ranking


DENTAL MARKETING präsentiert das Ranking aller Dental-Einreichungen zum Comprix-Award seit dem Jahr 2012 mehr...

Healthcare Marketing

Ausgabe 9/2019
Inhalt

Die September-Ausgabe rund um die LA-Med API-Studie 2019 und
die Impfdiskussion zwischen Gesetz und Aufklärung


Sonderheft

Spot des Monats

Weitere Webseiten