ANZEIGE

DGÄZ startet neues internationales Fortbildungsformat

Gemeinsam mit Schwesterorganisationen aus Griechenland und Polen veranstaltet die Deutsche Gesellschaft für Ästhetische Zahnmedizin (DGÄZ) vom 2. bis 5. Oktober 2019 erstmals ein internationales Symposium. Auf der Kykladen-Insel Santorini sollen der Austausch über die Ländergrenzen hinweg ermöglicht und Blicke über den Tellerrand geworfen werden. Das Themenspektrum des Fortbildungsformats erstreckt sich dabei von Parodontologie über Endodontie, Implantologie, KFO und Prothetik bis hin zu multidisziplinären Konzepten für komplexe Fälle im ästhetischen Bereich. 

"Das Symposium verknüpft State-of-the-Art-Wissen mit der Präsentation innovativer diagnostischer und therapeutischer Vorgehensweisen", sagt DGÄZ-Vorstandsmitglied Dr. Georgia Trimpou (Frankfurt), die das Symposium organisiert. "Wir haben für das Programm Themen aus allen Teilgebieten der Zahnmedizin ausgewählt und dabei auf eine gute Balance zwischen Wissenschaftlichkeit und praktischer Umsetzung am Patienten geachtet."

Bereits fest etabliert im DGÄZ-Veranstaltungskalender ist das in diesem Jahr zum vierten Mal stattfindende Doppel-Symposium auf der Nordseeinsel Sylt.


zurück

(kr) 10.05.2019

ANZEIGE

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!

















































































































































































































































































































































































































































Printausgabe

Ausgabe 02/2019
Inhalt

Leseprobe
Comprix 2019: Die Gewinner und Finalisten

    

Comprix-Langzeit-Ranking


DENTAL MARKETING präsentiert das Ranking aller Dental-Einreichungen zum Comprix-Award seit dem Jahr 2012 mehr...

Sonderheft

Healthcare Marketing

Ausgabe 5/2019
Inhalt

Die Mai-Ausgabe rund um das Award-Geschehen beim Comprix und BCM sowie
Pohl-Boskamp Marketingleiter Reinhard Borowski im Porträt


Spot des Monats

Weitere Webseiten