Heike Tombrink wechselt von GfK zu Exevia

Das auf den Gesundheitsmarkt spezialisierte Marktforschungs- und Beratungsunternehmen Exevia, Nürnberg, hat sich mit Heike Tombrink eine weitere Expertin im Bereich der qualitativen und quantitativen Gesundheitsmarktforschung an Bord geholt. Sie kommt, wie auch die Gründer von Exevia, von GfK Healthcare und bringt mehr als 20 Jahren Institutserfahrung mit. Künftig soll sie bei ihrem neuen Arbeitgeber ihre Expertise in die Kundenbetreuung und Projektdurchführung einbringen. Neben umfassendem Know-how im Bereich Pharma und Medizintechnik hat sie ihren Schwerpunkt in neuen Methoden und Technologien.

Exevia - im April 2014 gegründet - betreut zurzeit mehr als 25 Kunden aus der Pharma-, Medizintechnik- und Dental-Branche. Der Schwerpunkt liegt dabei gleichermaßen im nationalen wie im internationalen Bereich. Neben den europäischen Ländern werden auch Projekte in den USA, in Lateinamerika und Asien durchgeführt. Die Geschäftsführung besteht aus Norbert Schell, Ulrik Scheuermann und Roland Herterich, die ihr Healthcare-Know-how sowohl auf Agentur- als auch auf Industrieseite erworben haben.

zurück

(kr) 14.05.2018

 

PremiumPartner
Top-Dienstleister für Gesundheitsmarken

Profitieren Sie von Profis für Ihre Kommunikation!





































































































































































































































































































































































































































Healthcare Marketing

Ausgabe 10/2018
Inhalt

Die Oktober-Ausgabe mit dem Neugeschäftsbarometer der Agenturen
und der La-Med Onkologie-Studie 2018


Spot des Monats

Weitere Webseiten